Wir sind Meister!

Jetzt sind einige Tage vergangen und wir sind immer noch völlig aus dem Häuschen! War das ein unfassbares Rennen in Kitzingen! Juli Hegel, Olli Kievernagel, Michi Kraus, Andreas Maier und Josef Schöberl nahmen für unser Team am letzten Landesliga-Wettkampf teil.

Unsere Jungs lagen relativ lange auf Platz 3 hinter Kulmbach und Forchheim, was auch in der Endabrechnung den 3. Rang bedeutet hätte. Die Anspannung sah man ihnen an. Einer verfuhr sich deshalb sogar auf dem Rad (ohne Namen zu nennen :-D). Doch der harte Kampf bis zum Schluss wurde letztendlich belohnt. Andi (3.), Michi (4.), Beppo (7.) und Juli (9.) erreichten einstellige Platzierungen in der Landesliga-Einzelwertung. Auch Olli fightete um jede Sekunde. Der Tagessieg wurde zwar knapp verpasst, aber der 2. Platz in der Mannschaftswertung reichte zur Meisterschaft. Wir können es immer noch nicht glauben, dass wir bereits in unserem ersten Jahr die Landesliga rocken konnten! 🙂

Beim Sprint der Damen konnte Annika Böhmer mit dem 8. Platz (3. AK) schon wieder unter die ersten Zehn der Gesamtwertung kommen! Wahnsinn!