Aktuelles

Triathlon Velburg

Beim Triathlon Velburg gingen Juli Hegel, Josef Schöberl und Moritz Luber an den Start. Juli und Josef absolvierten die Kurzdistanz. Mit den Plätzen 8 und 11 konnten sie auf jeden Fall überzeugen. Die etwa halb so lange Sprintdistanz nahm Moritz in Angriff. Er landete sogar auf Platz 7, was das super Ergebnis der Jungs abrundete. In ihren Altersklassen erreichten die drei Athleten einen Podiumsplatz. Juli gewann seine AK, Moritz wurde Zweiter und Josef Dritter. Jetzt dürfen wir auf Sonntag gespannt sein, denn da steht der nächste Landesliga-Wettkampf in Hof an. Wir freuen uns auf ein Rennen mit starker Konkurrenz!

Wieder stark beim Triathlon Bamberg

Moritz Luber, Andreas Bundil und Michael Kraus nahmen am vergangenen Sonntag beim Triathlon Bamberg teil. Bei 32 Grad im Schatten wurde den Jungs einiges abverlangt. Mo und Andi starteten auf der Sprintdistanz (0,4 km Schwimmen – 20 km Radfahren – 5 km Laufen), Michi auf der Olympischen Distanz (1,5 – 42 – 10).

Alle drei landeten unter den ersten Zehn von jeweils rund 200 Startern. Somit stellten sie eindrucksvoll ihre gute Form unter Beweis! Andi belegte den 4. Platz in seiner Altersklasse und Mo wurde starker Dritter. Michi konnte sogar seine AK gewinnen. Den Grundstein dafür legte er mit der schnellsten Radzeit aller Teilnehmer.

Starke Vorstellung beim Heimrennen

Beim Hersbrucker Volkstriathlon gewannen Annika Böhmer (Swim), Bastian Pecher (Bike) und Corinna Bittel (Run) mit großem Vorsprung die Mixed-Wertung der Staffeln. Andreas Bundil (Schwimmer) und Andreas Nägelein (Läufer), die beide für den DAV Hersbruck gestartet sind, feierten souverän den Sieg bei den Herren. Auch unsere Newcomer-Staffel um Florian Thierfelder (Swim), Niklas Blöchinger (Bike) und Franz Stahl (Run) konnte ebenfalls mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Michael Lorenz (Radfahrer) wurde mit seiner Mixed-Staffel Dritter.

In der Einzelwertung schafften Andreas Maier (Platz 7) und Moritz Luber (Platz 9) den Sprung unter die Top 10 von insgesamt fast 100 Finishern. Oliver Kievernagel nutzte den Triathlon, um für die weiteren Landesliga-Wettkämpfe in Form zu kommen.

Der Klassiker am Rothsee

Juli Hegel, Andreas Maier, Olli Kievernagel und Radek Rucinski standen beim legendären Rothsee-Triathlon am Start. Es musste eine klassische Olympische Distanz (1,5km Swim, 40km Bike, 10km Run) absolviert werden. Von rund 1.000 Finishern schafften Andi (Platz 41) und Juli (Platz 56) souverän den Sprung unter die Top 100. Auch Radek überzeugte mit einem starken Auftritt vor der Challenge Roth. Olli Kievernagel war rund 5min schneller als letztes Jahr (trotz Neoverbot!) und konnte deshalb auch sehr zufrieden sein.

Trainingseinheit: Radmarathon

Matthias Müller und Sascha Bock machten letzte Woche einen Ausflug zum Mondsee, um beim dortigen Radmarathon teilzunehmen. Beide nutzten die 134 km als wertvolle Einheit für ihren Einsatz in der Staffel bei der Challenge Roth. Mit einem 37er bzw. 34er Schnitt konnten beide sehr zufrieden die Heimreise antreten.

Landesliga Debut in Forchheim

Unser erster Landesliga-Wettkampf in Forchheim ist Geschichte! Mit dem 4. Platz in der Mannschaftswertung sind wir auf jeden Fall zufrieden. Für viele war es doch das erste Rennen mit Windschattenfreigabe. Nächste Station ist Hof am 24.7.. Davor werden einige von uns noch ein paar zusätzliche Rennen (u.a. Rothsee) absolvieren, um für die beiden weiteren Wettkämpfe der Landesliga die Form zu erhalten oder gar zu steigern.

Auf der Jedermann-Distanz konnte Annika Böhmer durch einen starken Auftritt ihre Altersklasse gewinnen! Bastian Pecher belegte den 2. Platz. Moritz Luber finishte erfolgreich seinen ersten Triathlon und Andreas Bundil zeigte ebenfalls eine gute Leistung.

Erster Triathlon der Saison erfolgreich bestritten

Ein Teil unserer Teammitglieder konnte den ersten Triathlon der Saison in Weiden absolvieren. Unsere Einzelstarter gingen dabei auf der Sprintdistanz an den Start. Andreas Maier belegte einen hervorragenden 1. Platz in seiner Altersklasse. Juli Hegel war sogar noch einen Tick schneller und schaffte in der Gesamtwertung den Sprung unter die Top 10. Auch Annika Böhmer konnte bei ihrem allerersten Triathlon mit Platz 3 in ihrer AK glänzen.

Unsere Staffel (Schwimmer: Andreas Nägelein, Radfahrer: Sascha Bock, Läufer: Bastian Pecher) erreichte einen starken 2. Platz in der Gesamtwertung auf der Kurzdistanz! Die Besetzung probte bereits ihren Auftritt bei der Staffelwertung der Challenge Roth! Wir sind gespannt!!

 

13265934_1732141647003478_9141628665686681272_n13235379_1732140287003614_811199030034266966_o13247688_1732140173670292_3101410535883240700_o13244060_1732140083670301_9074482223824012233_o

 

Überragende Vorstellung beim Happurger Stauseelauf

Fantastischer Auftritt von unseren Jungs beim Stauseelauf in Happurg! Bastian Pecher, Andreas Maier und Andreas Nägelein konnten souverän die Teamwertung gewinnen. Julian Hegel, Matthias Müller und Andreas Bundil vervollständigten das super Resultat mit Platz 3. In der Einzelwertung des Hauptlaufs konnte Bastian Pecher ebenfalls Dritter werden. Auf der kürzeren 3,4km-Strecke lief Moritz Luber zusammen mit Michael Lang (Lauftreff Oberölsbach) als Sieger ein. Beide sind wenige Stunden zuvor bereits beim Landkreislauf Amberg-Sulzbach gestartet und hatten einen gemeinsamen Zieleinlauf vereinbart.

Anschließend wurden auf der Teamsitzung auch die zahlreichen Podiumsplätze in den jeweiligen Altersklassen gefeiert.13133331_1727628820788094_2709642499557422880_n13220883_1727628794121430_7533526711739532122_n